E-Mobilität im Hausbau: Planen für die Zukunft

Beim Bau eines eigenen Hauses spielt die Integration von Elektromobilität eine immer wichtigere Rolle. Eine unzureichend geplante Ladeinfrastruktur kann zu finanziellen Mehrkosten und einem erhöhten Stromverbrauch führen. In Deutschland hat die Elektromobilität zuletzt deutlich an Bedeutung gewonnen, was zu einem steigenden Bedarf an Lademöglichkeiten führt. Auch wer aktuell noch kein Elektroauto besitzt, sollte bei der Hausplanung den zukünftigen Strombedarf für E-Fahrzeuge berücksichtigen.

Das Branchenmagazin Immobilienmanager hat sich mit Nicolai Woyczechowski, dem Geschäftsführer von Virta, einem Anbieter für Ladelösungen, unterhalten. Er weist darauf hin, dass in der Immobilienbranche positive Schritte hin zu mehr Lademöglichkeiten unternommen werden. Immobilienentwickler sollten dabei insbesondere die frühzeitige Planung des Strombedarfs und die Integration von Ladeinfrastrukturen für Elektrofahrzeuge im Auge behalten. Durch vorausschauende Planung lassen sich Kosten für Netzanschlüsse und Netzwerkerweiterungen senken. Zudem ermöglicht ein angepasstes Lastmanagement das spätere Hinzufügen weiterer Ladestationen, ohne die Netzkapazitäten zu überlasten.

In der Kombination mit Photovoltaikanlagen bieten Ladestationen für Elektroautos zusätzliche Möglichkeiten. Technologien wie „Vehicle to Grid“ ermöglichen es, überschüssige Energie in Fahrzeugbatterien zu speichern und bei Bedarf ins Netz zurückzuspeisen. Trotz dieser Vorteile stehen viele Immobilienbesitzer vor Herausforderungen in der technischen Planung und kosteneffizienten Umsetzung solcher Projekte.

Ladestationen für E-Autos und der Hausbau sollten daher Hand in Hand gehen, betont Woyczechowski. Die Elektromobilität ist keine vorübergehende Erscheinung, sondern wird das Bild unserer Städte langfristig mitprägen. Wer beim Hausbau den zukünftigen Strombedarf von E-Fahrzeugen nicht einkalkuliert, riskiert zukünftige, teure Nachrüstungen.

Der Autor des Originalartikels ist Nicolai Woyczechowski, der als Geschäftsführer von Virta Einblicke in die optimale Kombination von Elektroauto und Hausbau bietet.

Tags

Verwandte Beiträge